Montag, 7. Februar 2011

Chocolate Chip Cupcakes with Cranberries!


Chocolate Chip Cupcakes with Cranberries!

(Für ca. 12 Muffins)
  • 120 g Vollkornmehl
  • 140 g Mehl (Typ 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Gewürze nach Wahl (z.B. Vanille, Zimt)
  • 60 g Schokostückchen, gehackte Nüsse oder Rosinen, Trockenobst etc.
  • 250 g Obst (z.B. Cranberries)
  • 1 Ei
  • 140 g brauner Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl oder 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 250 g Buttermilch, Milch, Joghurt oder saure Sahne
Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren. (Das Obst zum Schluß vorsichtig unterheben)!
Den Teig in eine Muffinform geben und im Backofen 20-25 Minuten bei 160° Grad ( Umluft, Mitte ) backen.
Die Muffins nach dem Backen 5 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form nehmen und wenn gewünscht warm servieren.

Die Muffins sind schön locker und sehr beliebt bei Kindern (meine lieben sie auf alle Fälle sehr...)!
Ich hoffe Ihr habt einen schönen Wochenanfang mit viel Sonne! Nachdem ich 4 Wochen krank war, fühle ich mich langsam wieder etwas besser. Als Mutter krank zu sein, macht mich einfach verrückt. Aber sicherlich kennt Ihr das Gefühl...
                 
Alles Liebe,




Chocolate Chip Cupcakes with Cranberries!

 (For 12 Muffins)
  • 120 g whole wheat flower
  • 140 g flour
  • 2 tsp. baking powder
  • 1/2 tsp. baking soda
  • 1 tsp. spices of your choice (f. exp. Vanilla, Cinnamon)
  • 60 g chocolate chips, chopped nuts or raisins, dried fruit etc.
  • 250 g fruit ( f. example:Cranberries)
  • 1 egg
  • 140 g brown sugar
  • 80 g vegetable oil or 125 g soft butter or margarine
  • 250 g butter milk, milk, yogurt or sour cream
Preheat the oven 350°F.
Place all ingredients in a bowl and mix it with a hand mixer. (Carefully fold in the fruits)!
Pour the dough into a Muffin pan  and bake for 20-25 minutes at 328°F.

The Muffins are very soft and kids just love them (mine do...)!
I hope, you´ll have a great start into the new week with lots of sun! After being sick for 4 weeks I´m feeling slowly better. Being sick as a mother is just driving me crazy. But I´m sure you know what I´m talking about...           

Much Love,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...